News

Unitymedia - POS on Tour

12.04.2019

Seit Beginn dieses Jahres erzeugt ein außergewöhnliches Fahrzeug bei den Promotionaktivitäten von Unitymedia hohe Aufmerksamkeit. Eins von drei umgebauten TukTuks mit Elektroantrieb hat sich mittlerweile schon auf einigen Veranstaltungen des Kabelnetzbetreibers bewährt. Gemäß dem Motto „Vom Point of Sale zum Point of Success" hatte teamtischer nicht nur die Idee zur fahrenden Verkaufsfläche, sondern organisierte auch das Gefährt und nahm den Umbau vor.

Die mobile Promotionbühne, die dort eingesetzt wird, wo sich potenzielle Kunden tummeln, lässt sich schnell und bequem von A nach B zu transportieren. Das e-TukTuk ist für den Straßenverkehr zugelassen und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h. Die drei Seitenwände sind einfach nach oben aufzuklappen und das Logo schnell auf's Dach gesetzt – fertig ist der Stand. Neben dem Vertragsabschluss kann das Promotionteam den Besuchern auch Kaffee anbieten und sie zur Geschicklichkeitsaktion „Heisser Draht" einladen.

zurück